bi-intern am 13.01.2022

von Lutz Q.

bi-intern am 13.01.2022

Der Schwerpunkt des heutigen bi-intern lag beim Umweltschutz:

- wie können wir die Umweltbelastung durch unser Büro reduzieren oder sogar einen positiven Beitrag leisten?

-> Müllvermeidung
-> Mülltrennung
-> Verzicht auf nicht-regenerative Energien
-> Beratung und Information unserer Kunden in Richtung regenerativer Energiequellen
-> Unseren Strom haben wir seit vielen Jahren - schon im alten Büro - von Stromlieferanten bezogen, die ausschließlich regenerative Quellen nutzen.
-> Bei der Wärme wird es schon schwieriger, da wir als Mieter wenig Einfluss auf die Wärmequellen haben.
-> Fahrten zum Büro, zu Baustellen oder Kunden führen wir nahezu immer mit dem Fahrrad oder zumindest mit der BVG durch.

Aber was lässt sich noch verbessern, und wie können wir unsere Bemühungen bewerten?

Unser Kollege, Tobias, hat eine Möglichkeit gefunden: Die Firma ClimatePartner unterstützt Unternehmen bei der Bewertung des CO2-Fußabdrucks und hilft dabei, diesen zu reduzieren.

Wir haben uns daher für 2022 vorgenommen, auch an dieser Stelle besser zu werden. Dabei sind wir auf Unterstützung angewiesen. ClimatePartner könnte auch unser Partner werden.

Zurück